Australien Open 2017 Tennis Turnier Favoriten & Quoten der Damen

25. Januar 2017

Bet365

Schon weit über 100 Jahre hat dieses Turnier auf dem Buckel, das heute als eines der größten und wichtigsten der Welt gilt. Die Australien Open 2017 beginnen in Melbourne und mit dabei sind die größten Tennisstars, die die Weltranglisten derzeit zu bieten haben. Aus deutscher Sicht wird es noch einmal ganz besonders interessant, denn vor einem Jahr konnte Angelique Kerber hier ihr erstes Grand Slam Turnier gewinnen. Das hatte davor zuletzt Steffi Graf als deutsche Spielerin 1994 geschafft. Jetzt ist die Frage, ob Kerber ihren Triumph noch einmal wiederholen kann. Sie wird mit als Favoritin gehandelt, aber dieses Mal will sich Serena Williams wieder den Titel schnappen.

Serena Williams war schon sechsmal in Melbourne erfolgreich, zuletzt vor zwei Jahren. Im letzten Jahr musste sie sich im Finale gegen Kerber geschlagen geben. Es war ihr erstes verlorenes Finale in Australien, jetzt will die US-Amerikanerin wieder zurück an die Spitze.
Das Turnier findet vom 16. bis zum 29. Januar 2017 statt. Natürlich ist dabei auch die Frage, ob vielleicht eine der anderen Spielerinnen den Titel holen wird. Nach Williams und Kerber gibt es durchaus einige, die dafür in Frage kommen. Beispielsweise Karolina Pliskova oder auch Garbine Muguruza. Man darf gespannt sein.

Zur Webseite von Bet365

Serena Williams will ihren Titel zurück

Vor einem Jahr stand sie im Finale, das sie verloren hat. Jetzt will Serena Williams den Titel zurückhaben und wird auch von den meisten Wettanbietern dazu als Favoritin gehandelt. Im letzten Jahr musste die US-Amerikanerin einige Federn lassen, obschon drei Finaleinzüge bei Grand Slam Turnieren und ein Halbfinale jetzt auch keine schlechte Leistung ist. Dennoch wurde sie in der Weltrangliste von Angelique Kerber überholt. Jetzt will sie wieder angreifen und natürlich muss man Williams unbedingt mit auf dem Zettel haben. So einfach kommt hier keine andere Spielerin vorbei.

Serena Williams Quote – 4.00

Kann Kerber ihren Titel verteidigen?

Das letzte Jahr ist das Jahr der Angelique Kerber gewesen. Das fällt vor allem auch im Vergleich zu ihrer bisherigen Karriere auf. 2015 ist sie in keinem der Grand Slam Turniere über die dritte Runde hinausgekommen, letztes Jahr wurden es zwei Titel, dazu Einzüge in die Finalspiele bei den WTA Championchips und Olympia. Man könnte glatt meinen, dass das sehr schwer zu toppen werden wird, selbst das Kunststück zu wiederholen, wird schwer. Ob das gelingen kann, wird man jetzt in Australien erleben können. Vor einem Jahr gewonnen, aber ist sie jetzt stark genug, um das noch einmal zu wiederholen? So einfach wird es nicht, aber auch an ihr führt kein Weg auf der Favoritenliste vorbei.

Angelique Kerber Quote – 4.50

Sorgt Pliskova für eine Überraschung

Ebenfalls ein gutes Jahr hat Karolina Pliskova hinter sich, ebenfalls das beste ihrer bisherigen Karriere, die allerdings auch noch nicht so lange währt. Die tschechische Spielerin kam im letzten Jahr nicht über die dritte Runde hinaus, konnte aber immerhin bei den US Open das Finale erreichen, was ihr bisher größter Erfolg war. Im Doppel war die Bilanz des Jahres auch gut. In Australien und Wimbledon reichte es zum Halbfinale. Wenn sich Pliskova noch einmal steigern kann, dann dürfte es vielleicht zumindest zu einer guten Platzierung bei den Australien Open 2017 reichen.

Karolina Pliskova Quote – 8.00

Garbine Mugurza im erweiterten Favoritenfeld

Es macht sich bei den Quoten schon bemerkbar, denn hier fällt Muguruza schon ein gutes Stück hinter den beiden Favoritinnen zurück. Und in der Tat gibt es nicht allzu viele Anzeichen, dass sie den Titel in diesem Jahr gewinnen wird können. Bisher ist sie bei den Australien Open noch nie über das Achtelfinale hinausgekommen. Doch auf der anderen Seite steht im letzten Jahr der Erfolg bei den French Open, entsprechend hat sie durchaus unterm Strich ein gutes Jahr hinter sich gebracht. Ob es aber auf dem Hartplatz in Melbourne zum Titel reichen wird, bleibt erst einmal fraglich. Eine gute Platzierung ist theoretisch aber auf jeden Fall drin.

Garbine Muguruza Quote – 10.00

Außenseiterchancen für Simona Halep

Mit Kerber und Williams beim Turnier wird es für jede andere Spielerin schwer, da einfach vorbeizukommen. Das gilt auch für Simona Halep, die 2014 und 2015 jeweils das Viertelfinale der Australien Open erreichen konnte. Im letzten Jahr war dann schon nach der 1. Runde Schluss. Dafür schnitt sie bei den anderen drei Grand Slam Turnieren gut ab, auch wenn es in keinem in Richtung Titel gegangen ist. Halep also nur im erweiterten Favoritenkreis, für den schon einiges zusammenpassen muss, damit ein Gesamtsieg am Ende bei herauskommt.

Simona Halep Quote – 12.00

Siegquoten weiterer Teilnehmerinnen:

Johanna Konta – 19.00
Agnieszka Radwanska – 23.00
Dominika Cibulkova – 26.00
Caroline Wozniacki – 26.00
Elina Svitolina – 34.00
Daria Kasatkina – 51.00
Eugenie Bouchard – 51.00
Svetlana Kuznetsova – 51.00
Naomi Osaka – 67.00
Lucie Safarova – 67.00
Belinda Bencic – 67.00
Monica Puig – 81.00
Venus Williams – 81.00
[…]

Alle Quoten von Bet365

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Die Top 3 Wettanbieter für Tennis-Wetten:

Aktuelle Tennis Wetten News: