Thiem – Monfils ATP Indian Wells 2019, Wett Tipp & Quoten

14. März 2019

Dominic Thiem - © Leonard Zhukovsky / Shutterstock.com

Viertelfinale bei den Indian Wells Masters. Am Freitag, dem 15.03.2019, kommt es zur Begegnung Dominic Thiem mit Gael Monfils in der Runde der letzten acht Spieler. Beginn des Matches wird ungefähr um 3:00 Uhr (MEZ) sein. Für beide Spieler war bisher das Viertelfinale der größte Erfolg in Indian Wells, was jetzt zumindest einer der beiden übertrumpfen kann. Im letzten Jahr scheiterten beide schon in der 3. Runde, haben aktuell aber ein gutes Turnier gespielt, weshalb es auch ein spannendes Duell werden könnte. Der Vorteil liegt bei Gael Monfils, der in den Wettquoten auch als Favorit gehandelt wird. Allerdings hat Dominic Thiem alle bisherigen Duelle mit dem Franzosen gewonnen, insofern scheint alles für Freitag offen zu sein.

Es wird nicht das erste Match der beiden in Indian Wells gegeneinander. Schon vor zwei Jahren gab es eine Begegnung im Achtelfinale, womit Thiem auch erstmals ins Viertelfinale einziehen konnte, nachdem er gegen Monfils gewann. Diesen Erfolg will der Österreicher jetzt wiederholen, aber eben damit das Ticket für das Halbfinale lösen. Im Viertelfinale sind außerdem noch Roger Federer, Rafael Nadal und Milos Raonic dabei. Ein Turniersieg wird also auch mit Halbfinaleinzug mehr als schwierig werden. Monfils ist mit einem Sieg gegen Kohlschreiber ins Viertelfinale gekommen, der immerhin zuvor Djokovic besiegt hatte. Thiem hat sich zuvor gegen Ivo Karlovic durchgesetzt.

Auf das Match kann auf verschiedenen Wegen gesetzt werden. Beispielsweise einfach nur auf den Sieg einer der beiden Spieler oder auch auf das genaue Ergebnis nach Sätzen. in beiden Fällen wird Monfils leicht vorne gesehen.

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Setzt sich Thiem erneut durch?

Für das anstehende Viertelfinale wird Dominic Thiem als Außenseiter gehandelt, dabei ist seine bisherige Bilanz gegen Gael Monfils klar positiv. Auch in Indian Wells hat er sich schon vor zwei Jahren gegen den Franzosen durchsetzen können und will das jetzt wiederholen. Der Halbfinaleinzug wäre ein wichtiger Schritt für Thiem, der bis dahin nur einmal das Viertelfinale erreichte. In den letzten zwei Jahren konnte Thiem gerade auch bei den Masters Turnieren zeigen, dass ein Titelgewinn womöglich nur noch eine Frage der Zeit ist. Im letzten Jahr stand er zum zweiten Mal im Finale von Madrid und erreichte auch das Halbfinale von Paris. Mit St. Petersburg, Lyon und Buenos Aires hat Thiem drei Titel im letzten Jahr gewonnen. Im aktuellen Jahr hat Thiem bis jetzt noch keinen solchen Erfolg erzielen können. Bei den Australian Open beispielsweise war schon nach dem zweiten Match Schluss. In Buenos Aires reichte es immerhin zum Halbfinale, in dem er an Diego Schwartzman scheiterte. In Rio verlor er bereits den Auftakt.
In Indian Wells startete Thiem mit einem 6:4 und 7:5 gegen Jordan Thompson ins Turnier. Es folgte ein deutliches 6:3 und 6:1 gegen den Franzosen Gilles Simon. Auch gegen den Kroaten Ivo Karlovic konnte Thiem eine dominierende Leistung abrufen, sodass es zum Endstand 6:4 und 6:3 kam und somit dem Einzug ins Viertelfinale.

Monfils als Favorit zum ersten Sieg

Bisher hat Monfils jedes Match gegen Dominic Thiem verloren. Für das anstehende Duell im Viertelfinale der Indian Wells Masters wird er aber favorisiert gehandelt. Gelingt dem Franzosen der erste Sieg gegen Thiem? Genau wie für den Österreicher wäre es für Monfils gleichbedeutend mit seinem bisher größten Erfolg in Indian Wells. 2005 hat er das erste Mal teilgenommen, 2016 dann das erste Mal das Viertelfinale erreicht, in dem er an Milos Raonic scheiterte. Im letzten Jahr war für Monfils schon nach der 3. Runde das Turnier vorbei. Insgesamt war das letzte Jahr eher durchschnittlich für Monfils, obschon er immerhin in Doha einen Titel holen konnte. Diesbezüglich ist die aktuelle Tour auf jeden Fall auch schon erinnerungswürdig, denn zuletzt hat Monfils das Turnier in Rotterdam gewonnen. Im Finale konnte er sich gegen Stan Wawrinka durchsetzen. Insgesamt hat er ein paar gute Turniere zuletzt gespielt. Bei den Australian Open schied er zwar schon in Runde 2 aus, in Sofia und zuletzt auch Dubai erreichte er aber jeweils das Halbfinale.
In der ersten Runde bekam er es jetzt mit Leonardo Mayer zu tun, was drei Sätze brauchte, um mit einem 6:4, 3:6 und 6:3 weiterzukommen. Gegen Albert Ramons folgte aber ein klares 6:0 und 6:3. Gegen Philipp Kohlschreiber, der sich zuvor gegen Djokovic durchgesetzt hatte, wurde es sogar ein 6:0 und 6:2.

Thiem – Monfils Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Favoritenrolle am Freitag für Monfils, bisher aber noch ohne Erfolg gegen Dominic Thiem. Zu vier Begegnungen ist es bisher zwischen dem Österreicher und dem Franzosen gekommen. Thiem hat alle Duelle für sich entschieden. Sowohl erstmals 2015 in Umag, als auch 2016 bei den ATP Finals, ein Jahr später in Indian Wells und auch im letzten Jahr in Buenos Aires. 4:0 für Thiem also, für den eindeutig die aktuelle Bilanz spricht.

Thiem – Monfils Tipp – ATP Indian Wells 2019

Thiem hat die Bilanz auf seiner Seite, Monfils eine aktuell starke Form. Für Thiem den nächsten Sieg holen können oder wird sich Monfils erstmals revanchieren können? Vor zwei Jahren endete das Match in Indian Wells mit 6:3 und 6:2 für Thiem, allerdings hatte Monfils auch ein schwächeres Jahr mit einigen Ausfällen. Seitdem ist viel passiert. Thiem wird Chancen auf den Sieg haben, aber aktuell führt kein Weg daran vorbei, Monfils die bessere Form zu attestieren. Bei den letzten Turnieren hat er es oft weit gebracht und in Rotterdam sogar gewonnen. Auch seine Ergebnisse beim aktuellen Turnier sprechen für sich, selbst wenn Thiem sich auch nicht viel zu Schulden kommen lassen hat. Aufgrund der jüngsten Bilanz der Tipp auf ein 2:1 für Monfils gegen Thiem.

Thiem – Monfils Quoten* – ATP Indian Wells 2019

Sieg-Wetten

Dominic Thiem: 2.20
Gael Monfils: 1.66

Satz-Wetten

D. Thiem 2:0 G. Monfils: 3.75
D. Thiem 2:1 G. Monfils: 5.00
D. Thiem 1:2 G. Monfils: 4.00
D. Thiem 0:2 G. Monfils: 2.50

Alle Wettquoten* abgerufen bei Bet365 am 14.03.2019 um 13:22 Uhr (MEZ)

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Die Top 3 Wettanbieter für Tennis-Wetten:

Aktuelle Tennis Wett Tipps: