Djokovic – Cilic ATP Finals 2018, Wett Tipp & Quoten

15. November 2018

Novak Djokovic - © lev radin / Shutterstock.com

Mit diesem Match endet die Round Robin der ATP Finals 2018. Am Freitag, dem 16.11.2018, werden am Abend um ca. 21:00 Uhr (MEZ) Novak Djokovic und Marin Cilic ins Duell gehen. Beide Spielen in der Gruppe Guga Kuerten. Novak Djokovic hat dabei ohne Frage die besseren Chancen, das Halbfinale zu erreichen. Die Nummer 1 der Welt hat seine ersten beiden Matches gewonnen und wird auch jetzt favorisiert gegen Cilic ins Duell gehen. Marin Cilic auf der anderen Seite hat zunächst das erste Match gegen Zverev verloren, ehe er gegen Isner einen Sieg holte. Theoretisch könnte Cilic auch noch bei einer Niederlage das Halbfinale erreichen, sofern Isner zuvor am Nachmittag gegen Zverev gewinnt. Natürlich würde Cilic aber lieber den Sieg gegen Djokovic holen. Die Chancen dafür sind aber sehr gering.

Es dürfte sehr schwer für Cilic in diesem Match werden. Zwar hat er in diesem Jahr schon einmal gegen Djokovic gewonnen, allerdings auch schon wieder zwei Matches verloren. Insgesamt spricht die Bilanz eine ganz eindeutige Sprache für Novak Djokovic, der auch in seinen beiden ersten Matches seinen Gegnern deutlich überlegen war. Cilic bräuchte schon einen sehr guten Tag, um Djokovic in seiner derzeitigen Form schlagen zu können. Selbst nur einen Satz zu holen, dürfte recht eng werden.
Gesetzt werden kann auf den Sieg. Allerdings ist der Sieg Cilics sehr unwahrscheinlich und die Quote für Djokovic so niedrig, dass sich das Setzen nicht lohnt. Mehr gibt es da schon bei dem Tipp auf die Satz-Wetten mit 2:0 für Djokovic.

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Dritter Sieg im dritten Match?

Novak Djokovic hat erst im Juli sein erstes Turnier in diesem Jahr gewonnen und ist doch mit Abstand der beste Spieler der Tour und hat sich damit auch verdient den ersten Platz der Weltrangliste zurückgeholt. Er gewann Wimbledon, die Cincinnati Masters, die US Open und die Shanghai Masters. Einzig bei den Paris Masters musste er sich im Endspiel gegen Karen Chatschanow geschlagen geben. Es war interessanterweise schon sein zweites verlorenes Finale in diesem Jahr. Zuvor hatte er schon im Juni im Queen´s Club das Finale gegen Marin Cilic verloren. Doch seitdem hat sich eben viel verändert. Djokovic steht derzeit bei beeindruckenden 49 Siegen zu 11 Niederlagen. Auch in seinen ersten beiden Matches bei den ATP Finals hat Djokovic seine derzeitige Dominanz unter Beweis gestellt. Gegen John Isner gab es ein 6:4 und 6:3. Zwar zeigte Alexander Zverev gegen Djokovic zwischenzeitig richtig starkes Tennis, letztendlich behielt der Serbe aber die Nerven und wurde im Verlauf des Matches stärker. Am Ende besiegte er auch Zverev mit 6:4 und 6:1. Djokovic derzeit ohne Frage der beste Spieler der Welt. Die Frage ist eben, ob er das auch am Freitag noch einmal abrufen kann, um dann mit drei Siegen ins Halbfinale einziehen zu können.

Schlechte Karten für Cilic

Eigentlich spielt Marin Cilic bis jetzt gute Finals, doch es könnte womöglich doch zu wenig sein, um in das Halbfinale einzuziehen. Sollte er das Match gegen Djokovic verlieren, während Zverev zuvor Isner besiegt, wäre Cilic draußen. Theoretisch könnte Cilic auch bei einer Niederlage weiterkommen, aber das wäre eine enge Rechnerei. Im besten Fall gewinnt der Kroate also das Match am Freitagabend, allerdings stehen die Chancen ganz klar gegen ihn. Dabei spielt Cilic ein wirklich gutes Jahr und hat sich die Teilnahme an diesem Tour-Finale auch redlich verdient. Doch schon im ersten Match gegen Zverev hat er eine Niederlage kassiert, die womöglich auch vermeidbar gewesen wäre. Er hat sich viele Fehler erlaubt und am Ende mit 6:7 und 6:7 verloren. Im Anschluss ging auch erste Satz des nächsten Matches an John Isner, doch Cilic kam zurück und gewann schließlich mit 6:7, 6:3 und 6:4. Das war eine starke Leistung, allerdings steht ihm mit Djokovic die schwerste Aufgabe noch bevor. Einmal hat er Djokovic in diesem Jahr schon besiegen können, allerdings hat er auch danach schon wieder zwei Niederlagen kassiert. Cilic daher der klare Außenseiter.

Djokovic – Cilic Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Die beiden Spieler Djokovic und Cilic kennen sich schon sehr lange und haben das erste Mal vor über zehn Jahren in Dubai gegeneinander gespielt. Von 2008 bis 2015 holte Djokovic 14 Siege in Folge gegen Cilic. Der Serbe konnte erstmals 2016 bei den Paris Masters gegen Djokovic gewinnen und im Finale von Queen´s 2018 sogar noch nachlegen. Allerdings hat Djokovic das Ergebnis schon wieder auf den alten Stand gebracht und sowohl im Halbfinale der Cincinnati Masters als auch Paris Masters gegen Cilic gewonnen. In beiden Fällen hat sich Cilic zumindest jeweils auch einen Satz geholt.

Djokovic – Cilic Tipp – ATP Finals 2018

Cilic kann ein sehr ungemütlicher Gegner sein, der jeden unter Druck setzt. Und grundsätzlich ist er auch in einer guten Form. Allerdings steht auf der anderen Seite eben Novak Djokovic, der derzeit im Grunde allen Gegner potenziell etwas voraus hat. In Cincinnati und Paris hat Djokovic zuletzt zweimal gezeigt, dass er grundsätzlich seinem Kontrahenten deutlich überlegen ist. Beide Duelle fanden auch auf Hartplatz statt. Auch hat Djokovic in seinen ersten beiden Spielen bei den aktuellen Finals sehr solide bis starke Leistungen gezeigt. Entsprechend folgt daraus der Tipp auf 2:0 für Djokovic gegen Cilic.

Djokovic – Cilic Quoten* – ATP Finals 2018

Sieg-Wetten

Novak Djokovic: 1.14
Marin Cilic: 5.50

Satz-Wetten

N. Djokovic 2:0 M. Cilic: 1.44
N. Djokovic 2:1 M. Cilic: 4.33
N. Djokovic 1:2 M. Cilic: 12.00
N. Djokovic 0:2 M. Cilic: 9.00

Alle Wettquoten* von Bet365
Quoten* abgerufen am 15.11.2018 um 14:05 Uhr (MEZ)

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Die Top 3 Wettanbieter für Tennis-Wetten:

Aktuelle Tennis Wett Tipps: